Partner

Passwort vergessen | Registrieren

Wiederherstellung von Verkehrsflächen nach Aufgrabungen Regelungen und praxisgerechte Umsetzung nach ZTV A-StB 12

Laut ZTV A-StB muss jede Verkehrsfläche nach einer Aufgrabung mindestens gleichwertig dem ursprünglichen Zustand wiederhergestellt werden. Dabei gilt es die ausführlichen Vorschriften sowie die qualitative Umsetzung zu beachten. Die Teilnehmer dieses
15.10.2024

308,21
Bruttopreis

Kursbeschreibung:

Gut zu wissen
Aufgrabungen werden aus verschiedenen Gründen vorgenommen, die häufigsten Auslöser sind die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen, Reparaturen an diesen Leitungen oder an der Asphaltstraßenbefestigung selbst. Die Wiederherstellung einer Verkehrsfläche beinhaltet alle Arbeitsschritte vom Verfüllen bis hin zur Wiederherstellung des Oberbaus. Ihre Ausführung setzt neben Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auch Sorgfalt voraus. Gerade hier ist durch das Versorgungsunternehmen darauf zu achten, dass nur der Anbieter den Zuschlag erhält, der die vertragsgerechte Durchführung gewährleisten kann. Die ZTV A-StB enthält klare Vorgabe- und Ausführungsregeln für die Wiederherstellung von Verkehrsflächen nach Aufgrabungen - und das nicht ohne Grund. Nur die technisch richtige Ausführung aller Arbeiten sowie der Einsatz der richtigen Materialien und Maschinen sichert die geforderte Qualität. Eine fachlich einwandfreie Wiederherstellung dient nicht nur der Verkehrssicherheit, sie beugt Reklamationen vor und sorgt für eine reibungslose Übergabe an den Baulastträger. In diesem Seminar erfahren Sie welche Vorschriften in der ZTV A-StB festgelegt sind und wie Sie sie kompetent in der Praxis umsetzen.

Inhalte
  • Beteiligte und vertragliche Situation
  • Unterbringung von Leitungen und Anlagen in öffentlichen Verkehrsflächen, speziell Telekommunikationslinien
  • Lastfälle in Verkehrsflächen
  • Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen
  • Baustoffe und Baustoffgemische und Anforderungen an die Ausführung
  • Entfernen des Oberbaus
  • Aufgrabung und Verfüllung
  • Wiederherstellen des Oberbaus
  • Problematik bei höherwertiger Wiederherstellung des Oberbaus


Zielgruppe
Vertreter von Baulastträgern, Verantwortliche von Ver- und Entsorgungsbetrieben, Mitarbeiter in Ingenieur- und Planungsbüros, Mitarbeiter mit Tätigkeiten im Rahmen der Bauüberwachung, Unternehmer/-innen, Geschäftsführer, Niederlassungsleiter, Bauhofleiter, Bauleiter, Meister, Poliere, Werkpoliere, Bauvorarbeiter, Mitarbeiter von Bauausführenden, Mitarbeiter von Straßenmeistereien

Schulungsnachweis
Schulungsbescheinigung, Sicherheitspass bei Bedarf (Alle Nachweise für Schulungen, Unterweisungen etc. auf einen Blick).

Im Preis enthalten
Im Preis enthalten sind Schulungsbescheinigung, Sicherheitspass der MORAVIA Akademie nach Bedarf, Seminarunterlage, komplette Bewirtung der Teilnehmer (Tagungsgetränke, 2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet inkl. 1 Softgetränk). Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 22 Personen) für besseren Lernerfolg.

Seminardauer
09:00 - ca. 16:30 Uhr

Ziel
Laut ZTV A-StB muss jede Verkehrsfläche nach einer Aufgrabung mindestens gleichwertig dem ursprünglichen Zustand wiederhergestellt werden. Dabei gilt es die ausführlichen Vorschriften sowie die qualitative Umsetzung zu beachten. Die Teilnehmer dieses Seminars lernen die Vorgaben und Regeln der „Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Bau von Verkehrsflächenbefestigungen aus Asphalt“ (ZTV Asphalt-StB) und ihre praktische Anwendung bei der Wiederherstellung von Verkehrsflächen kennen.

Die Fakten in Kürze:

Veranstaltungs-CodeFB24-484721-57669983

Veranstaltungsort:


Kursart:
Online-Kurs


Veranstaltungsort:



Warum Daten freischalten?

Wir sind ein Vergleichsportal und bringen Kursteilnehmer und Kursveranstalter zueinander. Beide Seiten dürfen Ehrlichkeit, Transparenz und Schutz erwarten!


Vermeidung von Spam-Anfragen
Wir übermitteln an die Veranstalter nur ernstgemeinte Anfragen und Buchungen. Deshalb hat dieser Anbieter den Spam-Schutz aktiviert.

Vermeidung von Spam-Werbung
Sie erhalten von uns keinerlei unerwünschte oder unpassende Werbung, weder per Email, noch auf dem Postweg oder anderen Kanälen.
Schutz der Veranstalterdaten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß das massenhafte sammeln von Veranstalter-Daten zu Akquise- oder Werbezwecken strengstens untersagt ist.

Schutz Ihrer Adressdaten
Andererseits erhält ein Veranstalter Adressdaten nur dann, wenn ein Kurs ausgewählt wurde. Das geschieht zum Beispiel dann, wenn Sie weitere Infos anfordern oder buchen. Keine Dritten oder andere Veranstalter erhalten Ihre Daten!
Kein Abo und keinerlei andere Kosten
Wir finanzieren uns ausschließlich durch Werbung und Vermittlung von Kursbuchungen. Daher entstehen Ihnen keinerlei Kosten, auch ausdrücklich keine Mehrkosten bei Buchung direkt bei uns! (siehe Best-Preis-Garantie direkt im jeweiligen Angebot)

Zusätzliche Registrierung möglich
Falls Sie Ihre Adressdaten für spätere Besuche hinterlegen möchten, können Sie sich registrieren. Damit stehen Ihnen weitere nützliche Funktionen zur Verfügung wie etwa die Favoriten.

vollständige Adresse freischalten
Kostenlose Freischaltung: Ihre Kontaktdaten

Veranstalter:

MORAVIA Akademie
Rostocker Straße 16
DE 65191 Wiesbaden
Telefonnummer anzeigen

Weitere Orte / Termine:

30419 Hannover1 Termin am 21.02.2025 - 21.02.2025
67663 Kaiserslautern1 Termin am 25.03.2025 - 25.03.2025
Online-Kurs 8 Termine ab 15.10.2024 - 15.10.2024
Für diesen Eintrag haben sich bisher 85 Besucher interessiert.
Wiederherstellung von Verkehrsflächen nach Aufgrabungen Regelungen und praxisgerechte Umsetzung nach ZTV A-StB 12
Unverbindlich vergleichen
Kostenlos Infos anfordern
Bestpreisgarantie

Wiederherstellung von Verkehrsflächen nach Aufgrabungen Regelungen und praxisgerechte Umsetzung nach ZTV A-StB 12
308,21 €
Als Fachkraft mehr verdienen
Jetzt in der FACHKRAFT-BÖRSE einloggen