Partner

Passwort vergessen | Registrieren

Ausbilderschein (IHK) - Vorbereitungskurs für die Ausbildereignungsprüfung (AEVO / AdA-Schein)

In unserem AEVO-Kurs werden Sie von erfahrenen Dozenten kompetent und optimal auf die Ada-Prüfung vorbereitet. Sie lernen alles, was Sie wissen müssen für die theoretische und praktische Prüfung. Ada-Schein (IHK) machen und Ausbilder ...
23.09.2024 - 27.09.2024

24106 Kiel
460,00
Bruttopreis

Kursbeschreibung:

In unserem AEVO-Kurs werden Sie von erfahrenen Dozenten kompetent und optimal auf die Ada-Prüfung vorbereitet. Sie lernen alles, was Sie wissen müssen für die theoretische und praktische Prüfung. Ada-Schein (IHK) machen und Ausbilder werden. Bei der Umsetzung der Ausbildungsinhalte in die betriebliche Ausbildungsplanung und -praxis kommt den Ausbildern eine Schlüsselrolle zu. Daher erlangt die Ausbildung der Ausbilder (AdA) große Bedeutung. Die Ausbildereignungsprüfung (IHK) ist ein wichtiger Bestandteil dieser berufs- und arbeitspädagogischen Qualifizierung.

Seminarinhalte:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen: u.a. Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung, Beteiligung an der Ausbildung, rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken: u.a. Ausbildungsplan erstellen, Auswahl von Auszubildenden, Vertragsabschluss
  • Ausbildung durchführen: u.a. Ausbildungsmethoden, Beurteilungswesen, Förderung von Handlungskompetenzen
  • Ausbildung abschließen: u.a. Anmeldung zur Abschlussprüfung, Beendigung der Ausbildung, Zeugnis
  • intensive Vorbereitung auf die schriftliche und praktische Prüfung inkl. praktischer Übungen
Die Inhalte werden gemäß dem Rahmenlehrplan der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vermittelt.

Persönliche Eignung

gemäß § 29 Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Wer persönlich geeignet ist, beantwortet das BBiG nicht positiv. Es werden zwei Fälle aufgeführt, in denen Personen nicht geeignet sind. Persönlich nicht geeignet ist insbesondere, wer
  • Kinder und Jugendliche nicht beschäftigen darf oder
  • wiederholt oder schwer gegen dieses Gesetz oder die auf Grund dieses Gesetzes erlassenen Vorschriften und Bestimmungen verstoßen hat.
Fachliche Eignung

gemäß § 30 BBiG

Die fachliche Eignung setzt sich aus zwei Teilen zusammen, aus der
  • beruflichen Eignung und der
  • berufs- und arbeitspädagogischen Eignung
Die berufliche Eignung hat in der Regel die Person, die mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium, in dem Beruf, in dem ausgebildet werden soll, nachweisen kann. Fachkräfte ohne Berufsabschluss mit langjähriger praktischer Erfahrung mit einschlägiger Berufspraxis des Eineinhalbfachen der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, können zum Beispiel die Zuerkennung der fachlichen Eignung beantragen. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Person eine angemessene Zeit in dem Beruf praktisch tätig ist.

Berufs- und arbeitspädagogische Eignung

Nicht nur weil die Ausbilder-Eignungsverordnung den Nachweis über berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse vorschreibt, sondern weil unterschiedliche Altersstufen und Bildungsabschlüsse vom Ausbilder ein pädagogisches Geschick erfordern, gewinnt die Aus- und Weiterbildung der Ausbilder größte Bedeutung.

Die schriftliche Prüfung findet in der regel monatlich bei der jeweiligen Handelkammer statt, die praktische Prüfung folgt zeitnah nach der schriftlichen Prüfung. Hierzu werden die Teilnehmer gesondert von der jeweiligen Handelskammer eingeladen.

Zur Vorbereitung auf die praktische Prüfung findet nach dem Seminar noch ein gesonderter Termin statt, der während des Seminars mit den Teilnehmern abgesprochen wird. (Dies gilt nur für den Standort Hamburg).

Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt.

Die Fakten in Kürze:

Veranstaltungs-CodeFB24-18810-52128847

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Kurs:
Alle Ausbilderinnen und Ausbilder sowie an betrieblicher Ausbildung Interessierte, die Jugendliche und junge Erwachsene professionell und handlungsorientiert in der Berufsausbildung begleiten und fördern möchten.


Preis: 460,00 €
(zzgl. Prüfungsgebühren der IHK zu Kiel (zzt. € 300,00), Änderungen vorbehalten
Bei der Preisangabe handelt es sich um einen Umsatzsteuerfreien Preis.


Dieser Kurs ist förderfähig:
Das Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt. Weiterbildungsbonus, Prämiengutschein


Veranstaltungsort:
24106 Kiel


Starttermin: 23.09.2024 - 27.09.2024
5 Tage, 40 Unterrichtseinheiten


Veranstaltungsort:

24106 Kiel

Warum Daten freischalten?

Wir sind ein Vergleichsportal und bringen Kursteilnehmer und Kursveranstalter zueinander. Beide Seiten dürfen Ehrlichkeit, Transparenz und Schutz erwarten!


Vermeidung von Spam-Anfragen
Wir übermitteln an die Veranstalter nur ernstgemeinte Anfragen und Buchungen. Deshalb hat dieser Anbieter den Spam-Schutz aktiviert.

Vermeidung von Spam-Werbung
Sie erhalten von uns keinerlei unerwünschte oder unpassende Werbung, weder per Email, noch auf dem Postweg oder anderen Kanälen.
Schutz der Veranstalterdaten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß das massenhafte sammeln von Veranstalter-Daten zu Akquise- oder Werbezwecken strengstens untersagt ist.

Schutz Ihrer Adressdaten
Andererseits erhält ein Veranstalter Adressdaten nur dann, wenn ein Kurs ausgewählt wurde. Das geschieht zum Beispiel dann, wenn Sie weitere Infos anfordern oder buchen. Keine Dritten oder andere Veranstalter erhalten Ihre Daten!
Kein Abo und keinerlei andere Kosten
Wir finanzieren uns ausschließlich durch Werbung und Vermittlung von Kursbuchungen. Daher entstehen Ihnen keinerlei Kosten, auch ausdrücklich keine Mehrkosten bei Buchung direkt bei uns! (siehe Best-Preis-Garantie direkt im jeweiligen Angebot)

Zusätzliche Registrierung möglich
Falls Sie Ihre Adressdaten für spätere Besuche hinterlegen möchten, können Sie sich registrieren. Damit stehen Ihnen weitere nützliche Funktionen zur Verfügung wie etwa die Favoriten.

vollständige Adresse freischalten
Kostenlose Freischaltung: Ihre Kontaktdaten

Veranstalter:

Akademie für Technik GmbH
Kapstadtring 10
DE 22297 Hamburg
Telefonnummer anzeigen
Für diesen Eintrag haben sich bisher 5386 Besucher interessiert.
Ausbilderschein (IHK) - Vorbereitungskurs für die Ausbildereignungsprüfung (AEVO / AdA-Schein)
Unverbindlich vergleichen
Kostenlos Infos anfordern
Bestpreisgarantie

Ausbilderschein (IHK) - Vorbereitungskurs für die Ausbildereignungsprüfung (AEVO / AdA-Schein)
460,00 € (zzgl. Prüfungsgebühren der IHK zu Kiel (zzt. € 300,00), Änderungen vorbehalten (Umsatzsteuerfrei)
Als Fachkraft mehr verdienen
Jetzt in der FACHKRAFT-BÖRSE einloggen