Passwort vergessen | Registrieren

M Room Sucht Master Partner

Bild in neuem Fenster laden
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6
Für diesen Eintrag haben sich bisher 55 Besucher interessiert.

In Finnland, Schweden, Estland, Norwegen, Dänemark, Schweden den USA und auch in Deutschland gibt es die Marke bereits: Das Friseurkonzept M Room wendet sich gezielt an Männer. Entstanden ist es 1998 in Finnland bei der Friseur-Weltmeisterschaft. Den beiden Teilnehmern Petri Sipiläinen und Toni Kylätasku fiel auf, dass die meisten Angebote sich an den Bedürfnissen von Frauen orientierten. Aus Rückmeldungen ihrer Kunden und Erfahrungen aus der ganzen Welt entwickelten die beiden Finnen die Geschäftsidee der Marke M Room.

Nun will das Konzept in Deutschland flächendeckend wachsen - und sucht hierfür Investoren sowie Master-Franchisenehmer für deutsche Regionen, die sich ihr eigenes Franchise-Netzwerk aufbauen. Geplant ist längerfristig auch der Start in Nachbarländern wie der Schweiz und den Niederlanden oder auch in Großbritannien.