Partner

Passwort vergessen | Registrieren

Herren-Friseur / Barber Salon / Barbershop in NRW

  • Details:
  • Preis: Auf Anfrage
  • Anzahl Mitarbeiter: 6
  • Jahresumsatz: 250000 - 500000 €
  • Chiffre-Nr.: 0000002706

    Infos anfordern
Für diesen Eintrag haben sich bisher 245 Besucher interessiert.
Vor wenigen Jahren wurde dieses Schmuckstück in hervorragender Altstadt-Lage und mit luxuriöser Innenausstattung eröffnet. Mit über 7000 Kunden und durchschnittlich über 1200 Kundenterminen monatlich ist der Salon für Herrenhaarschnitt, Bartschnitt und –pflege trotz Corona-Krise in den letzten zwei Jahren zu einem sehr erfolgreichen und äußerst rentablen Unternehmen geworden. Das Handwerksunternehmen ist voll digitalisiert – von der Kundenterminbuchung über das Kassensystem und die Prozessoptimierung im Salon bis zur detailgenauen betriebswirtschaftlichen Auswertung. Die Gründer der GmbH wollen sich auf neue Projekte konzentrieren und bieten jetzt den Friseur und Barber Salon zum Verkauf an. Im Betrieb sind vier Mitarbeiter in Vollzeit und zwei Azubi beschäftigt. Ein technischer Leiter ist vorhanden. Daher ist das Objekt sowohl für einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin aus dem Friseurhandwerk als auch für einen Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin mit betriebswirtschaftlichem Background interessant. Derzeit sind sechs Bedienplätze vorhanden, Ausbaumöglichkeiten sind umfangreich vorhanden. Das Ladenlokal hat ca. 150 qm, inklusive Sanitär- und Sozialräume. Die außergewöhnliche Ladeneinrichtung wurde von einer Tischlerei individuell aus hochwertigen Hölzern angefertigt. Die Einrichtung ist klassisch und zeitlos, die Barbierstühle sind in der Branche bekannte Markenprodukte mit hoher Lebenserwartung. Das Platzangebot der Räumlichkeiten ermöglicht viele Arbeiten direkt im Unternehmen abzuwickeln, von der Wäsche bis zu Schulung der Azubi im Damenfach. Zur digitalen Ausrichtung gehört auch eine intensive Social-Media-Aktivität sowie ein Newsletter mit über 3000 Abonnenten. Seit Eröffnung ist der Salon mehrere Wochen im Vorfeld ausgebucht, Terminbestätigung, -erinnerung und Bewertungsabfragen sind nur einige Beispiele aus den automatisierten Abläufen, die kein Personal im Tagesablauf blockieren. Der Vermieter ist an einer langfristigen Weitervermietung interessiert, die Miete orientiert sich an den ortsüblichen Werten.br style=box-sizing: border-box; / Eine unabhängige Bewertung des Unternehmens wird derzeit erstellt.
Als Fachkraft mehr verdienen
Jetzt in der FACKKRAFT-BÖRSE einloggen