Passwort vergessen | Registrieren

Autoglas Betrieb mit KFZ- Aufbereitung und Werkstatt in Oberbayern

  • Details:
  • Preis: Auf Anfrage
  • Standort: D 84513 Töging am Inn
  • Anzahl Mitarbeiter: 6-8
  • Jahresumsatz: 250.000 - 400.000 Euro €
  • Pacht-/Mietpreis pro Monat: 2000 €
  • Oliver Höhn
    Erhartinger Str. 52

    D-84513 Töging

    Telefon: 01715410228

Für diesen Eintrag haben sich bisher 494 Besucher interessiert.
Seit mehr als 22 Jahre bin ich tätig als der Spezialist für Autoglas und hochwertige Fahrzeug-Lackkonservierungen und Fahrzeugaufbereitungen und freie KFZ-Werkstatt. Zusätzlich bieten ich viele weitere Dienstleistungen rund um das Auto an, wie z. B. die Steinschlagreparatur, Klima und Tönungsfolien, Fahrzeugfolierungen, Fensterfolierungen, KFZ-Aufbereitungen für PKW, LKW, Bau und Landmaschienen sowie Wohnmobilen, Chip-Tuning sowie ein Reifen und Teilehandel. 
Das Unternehmen hat sich in der Region einen hohen Bekanntheitsgrad und einen führenden Stellenwert in Sachen Autoglas und Fahrzeuglackkonservierung erarbeitet. Mit fachlicher Kompetenz und kundenorientierten Handeln, kann heute auf einen soliden und sehr großen Kundenstamm zurückgegriffen werden. Unternehmensleitung und Mitarbeiter sind durch regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen stets auf dem neuesten Stand der Fahrzeugverglasung und der KFZ-Lackkonservierung. Nach langjähriger und erfolgreicher Geschäftstätigkeit möchte ich mich als Eigentümer aus gesundheitlichen Gründen einer anderen geschäftlichen Tätigkeit widmen. Deshalb suche ich nun, auch um meinen Mitarbeitern eine langfristige Perspektive bieten zu können, einen fähigen Nachfolger für mein Unternehmen. Ich als Inhaber, biete dem Nachfolger eine nachhaltig und umfassende Einarbeitung und Unterstützung an. Der Preis hierfür ist nach Absprache für (Lagerbestand, Geschätsausstattung, Geschäfts sowie die Kundenkontakte) Nähere Info gerne in einem persönlichen Gespräch. Gerne kann ich auch bei einem Existenzgründer Darlehen oder bei einer Geschäftsfinanzierung behilflich sein. Sie sollten aus der KFZ-Branche kommen und schon ein paar Jahre Berufspraxis gesammelt haben und über etwas Eigenkapital verfügen.